WAS IST PRP?
PRP (Platelet Rich Plasma)ist eine Methode, an der die Zellen und für das Haar nützliche Vitamine aus der eigenen Blut der Patient miteinander vermischt und mit dem die haarige Hautgewebe und darin enthaltenen Haarwurzeln repariert werden. Diese Methode, die ziemlich einfach angewendet wird und mit der effektive Ergebnisse erzielt werden kann, hat gegen Haarausfall und für Kräftigung der Haare einen großen Beitrag. Aus diesem Gesichtspunkt werden die Haartransplantationsoperationen mit der PRP Methode unterstützt.
Von der zu behandelnden Person wird 10 cc. Blut entnommen. Das Blut wird einer speziellen Zentrifugierungsverfahren unterzogen und somit werden die roten Blutzellen aus dem Blut separiert. Danach wird aus dem Thrombozyten, die für das Reparatur der weißen Blutzellen und Organismus eine sehr wichtige Rolle hat, ein reiches Plasmamateriell beschaffen. Danach wird dies mit für haarwichtige Vitaminen vermischt und danach an die erforderlichen Bereiche eingespritzt. An der angewandten Bereich kann dann die Gewebeentwicklung beobachtet werde und die beschädigten schwache Haarwurzeln werden repariert.
Je nach Bedarf können 5 bis 10 Sitzungen durchgeführt werden. Die Anzahl der Sitzungen ändert sich je nach dem Beschädigungsgrad der Kopfhaut und Haarsträhnen der Patient und der Haarausfallgeschwindigkeit.
Was ist Mesotherapie?
Die Mesotherapiemethode hat einen Betrag zur Beendigung einen Haarausfall und erhöht zudem auch die Beständigkeit der bestehenden Haare. Es wird in bestimmten Zeitabständen mit Mesotherapiespritze und mit speziellen pharmazeutischen Zubereitungen ausgeführt. Die Sitzungsabstände sind wöchentlich oder monatlich.
Es wird an notwendigen Bereichen in kleinen Dosen mittels einen speziellen Spritze und einen speziellen Technik unter dem Kopfhaut eingespritzt.
Die wichtigsten Eigenschaften, dass die Mesotheapie von anderen Methoden unterscheiden, bestehen daraus, dass das Medikament in kleinen Dosen verwendet, es sehr minimale Nebenwirkungen hat und damit effektive Ergebnisse erzielt werden. Weiterhin wird mit dieser Methode dazu beigetragen, dass Blutzirkulation der Kopfhaut erhöht, die Haarwurzeln zellular zunehmen und der Kopfhaut über einen normalen Feuchtigkeitsrate verfügt.
Top