Um einen ästhetischen und natürlichen Ergebnis zu erzielen müssen wir hochwertige Haarwurzeln in großer Anzahl entnehmen. Unter Verwendung der FUE Technik können wir aus dem unteren Hautbereich ohne eine einzige Wurzel zu beschädigen die Haargeweben heraus nehmen. Das Unterschied der FUE Technik liegt daran, dass es über einen sehr bequemen Bearbeitungsphase verfügt und zudem die verwendeten Spitzen (0,7 mm punch) sehr dünn sind, was für eine rasche Heilung sorgt.
Nach der Transplantation können Sie Ihre Haare je nach Ihrem Wunsch aufwachsen lassen. Sie können Ihre aufwachsenden Haare färben und je nach Ihrer Wünsch formen und abschneiden lassen.
Die Operationen dauern durchschnittlich zwischen 6-8 Stunden. Diese Dauer ändert sich je nach der Anzahl der zu transplantierenden Graft.
Die Preise werden nach der durchzuführenden kostenlosen Untersuchung je nach der Transplantationswunsch der Patient zusammen mit dem Transfer und Übernachtungskosten festgestellt.
Falls der Nackenbereich nicht ausreichend sein sollte, kann eine Haartransplantation nicht ausgeführt werden. Patienten, die erkrankt (Herz, Bluthochdruck, Diabetes, Infektionskrankheiten…) sind oder über einen Allergie verfügen, müssen es in voraus angeben. Nach einer durchzuführenden kostenlosen Untersuchung werden die Details besprochen und ein Entschluss getroffen.
Haartransplantation mit FUE Methode hinterlässt keine Spuren. Die Erholungsdauer liegt zwischen 7-10 Tagen.
Nach der OP wird Antibiotika, Ödeme Auflöser, Blutverdünner und Schmerzmitteln verwendet. Diese Medikamente werden Ihnen mitgegeben.
Durch Verwendung der FUE Methode werden in der natürlichen Haarrichtung Kanäle ( mit einer Winkel von 30- 35) geöffnet. Die transplantierten Harre werden dann auch in derselben Richtung aufwachsen, wie Ihre natürlichen Haare.
Weil auf dem Bereich, aus der die Haarwurzel entnommen werden die Durchblutung zunehmen wird, werden Ihre zurückbleibenden Haare viel lebendiger sein. Zudem wird während der Transplantation die vorhandenen Hare gepflegt (PRP) und somit für eine Ernährung der Haarwurzel versorgt. Auf diese Weise wird der Haarausfall beseitigt und mit der durchgeführten Plage (PRP) werden Ihre Haare viel lebendiger und kräftiger sein.
Mit einer richtigen Pflege wachsen 99 % der transplantierten Haare auf.
Die aus dem Nackenbereich entnommenen Haare fallen nach der Transplantation nicht aus. Denn dieser Bereich ist genetisch gegen einen Nichtausfall kodiert. Es wird an dem transplantierten Bereich seinen selben Strukturaufbau aufrecht halten.
Bei Haartransplantation mit FUE Methode entstehen keine Schmerzen. Nach der Transplantation müssen sie 7 Tage lang in empfohlenem Position schlafen.
Graft ist eine follikuläre Gewebe, die von dem Nacken entnommen wird. Ein Graft, kann je nach der Haarcharakter der Person 1-4 Haarsträhne enthalten.
In einer Sitzung kann je nach dem Haarausfallbereich der Person durchschnittlich 3000-7000 Grafts (durchschnittlich 9.000- 21.000 Haarsträhne) transplantiert werden.
Um aus der Nackengebiet Gewebe zu entnahmen, werden als Punch bezeichnete Spitzen in einem Durchmesser von 0,7 mm verwendet. Damit mit diesen Punch’s gesunde Haarwurzel entnommen werden können, müssen bei der Anwendung der FUE Technik die Haare im Nackenbereich gekürzt werden.
Die Wurzeln werden proportional entnommen, aber 40 % der Wurzeln werden danach wieder aufwachsen. Das Bereich, von dem die Wurzeln entnommen werden, wird zusammen mit dem Aufwachsen der vorhandenen Haaren wieder verdeckt und es wird kein Spur hinter bleiben.
Nach der Transplantation werden sie zwischen einer Dauer von 2-4 Wochen ausfallen. Nach 2,5 – 3 Monaten werden sie wieder anfangen zu wachsen. Für vorderes Gebiet liegt die genaue Dauer zwischen 6-8 Monaten und für das obere Gebiet zwischen 9-12 Monaten.
Nach der Haartransplantation mit der FUE Technik werden Ihre Haare vollkommen natürlich aussehen. Weil die entnommenen Wurzeln derselben Person gehören, wird ein vollkommen natürlicher Look erzielt. Hauptsächlich spielen hier die Winkel der durch dem Transplantationsteam zu eröffnende Kanäle und das anzuwendendes Technik eine sehr große Rolle.
Die OP’s werden innerhalb einer Krankenhausumfeld unter sterilen Bedingungen durch unseren Experten und professionellen Team ausgeführt.
Top